MS Paint mit Unterstützung für Ebenen erneuert

MS Paint News

MS Paint – auch bekannt als Microsoft Paint – wird mit zwei neuen Bildbearbeitungsfunktionen aktualisiert, die es Benutzern ermöglichen, Bilder mit dem kostenlosen Grafikbearbeitungstool von Microsoft effektiver zu bearbeiten. Benutzer können Bilder mithilfe von Ebenen bearbeiten, ähnlich wie bei der weit verbreiteten Photoshop- Software von Adobe. Mit MS Paint können Benutzer auch mit transparenten Bildern arbeiten und diese nach der Bearbeitung speichern. Es wird erwartet, dass die Funktionen zu einem späteren Zeitpunkt für alle Benutzer bereitgestellt werden, die Windows 11 ausführen .

In einem aktuellen Windows-Insider-Blogbeitrag kündigte Microsoft an , dass das fast 40 Jahre alte Computerprogramm des Unternehmens mit Unterstützung für Ebenen aktualisiert wird. Nach Angaben des Unternehmens können Benutzer „Ebenen auf der Leinwand hinzufügen, entfernen und verwalten“. Diese Ebenen können nach Belieben ausgeblendet werden, sodass Benutzer daran arbeiten können, ohne den Inhalt anderer Ebenen zu beeinträchtigen.

MS Paint

 

Genau wie bei anderen Bildbearbeitungswerkzeugen wie Photoshop und dem Open-Source-Programm GNU Image Manipulation Program ( GIMP ) sind auch Ebenen in der Reihenfolge sichtbar, in der sie platziert sind. Digitale Elemente auf jeder Ebene können dann so organisiert oder angepasst werden, dass sie angezeigt werden hinter anderen Elementen im Bild erscheinen. Der Blog-Beitrag von Microsoft bietet ein Beispiel für ein Bild mit Pixel-Grafik, das eine Katze mit fünf Ebenen einschließlich gelbem Hintergrund zeigt.

Eine weitere wichtige Funktion, die in MS Paint Einzug gehalten hat, ist die Transparenzunterstützung. Benutzer können jetzt transparente Bilder (wie PNGs) in der Anwendung öffnen und bearbeiten, wobei ein zweifarbiges Schachbrettmuster als Hintergrund für transparente Bildteile angezeigt wird.

Mit der neuen Transparenzunterstützung kann das Radiergummi-Tool von MS Paint den Hintergrund auch punktuell entfernen und ihn transparent machen. Wenn das Bild zum Speichern bereit ist, speichert Paint es als PNG-Datei mit der Transparenz – die Anwendung hat das Bild zuvor gespeichert, nachdem sie die transparenten Bereiche mit einem weißen Hintergrund gefüllt hatte.

Es gibt kein Wort darüber, wann die Ebenen- und Transparenzunterstützung für alle Benutzer von Windows 11 verfügbar sein wird – Microsoft testet die neue Funktionalität derzeit mit Windows Insider- Testern auf den Canary- und Dev-Kanälen. Es wird erwartet, dass das Unternehmen die Funktionen nach Abschluss der Tests allen Benutzern zur Verfügung stellt.

Tipp: Weitere Technik News mit Informationen zu neuen Smartphones und weiteren technischen Neuerungen.

Ähnliche Wellness Tipps

    None Found

Über Andre Bella

Mein Name ist Andre Bella. Ich habe eine Leidenschaft für Wellness und zeige anderen, wie man ein gesundes Leben führt. Ich habe meine eigenen gesundheitlichen Probleme nur mit der Verwendung von Alternativen korrigiert. Ich habe vielen anderen geholfen, ihre Gesundheitsziele durch Änderungen des Lebensstils zu erreichen. Empfehlung der richtigen Lebensweise und durch das Verständnis der Vorteile der Auswahl von Lebensmitteln, um Probleme zu beheben.

Zeige alle Beiträge von Andre Bella →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert