Erhöhter Stromverbrauch durch die Heizungspumpe

Nach Angaben des Bundesverbands der Verbraucher Initiative ist der Stromverbrauch in deutschen Privathaushalten seit dem Jahr 1990 um 20 Prozent gestiegen! Schuld daran sind vor allem versteckte Stromfresser wie die Umwälzpumpe der Heizung. Der Luxus, dass warmes Wasser in den Heizungsleitungen zirkuliert und in den Heizkörpern sofort zur Verfügung steht, kostet viel Energie.

Besonders dann, wenn das Wasser in den Rohren erhöhten Widerständen ausgesetzt ist. Dies ist bei Kunststoffrohren der Fall, die teilweise einen um 50 Prozent kleineren Rohrquerschnitt als Kupferleitungen aufweisen. Eine Pumpe braucht in einem Ein- bis Zweifamilienhaus 40,4 Watt mehr Leistung, um 150 Liter Wasser durch ein Mehrschichtverbundsystem zu schicken.

Quelle: Schuld an erhöhtem Verbrauch sind oft versteckte Stromfresser wie die Umwälzpumpe der Heizung. Foto: djd

Ähnliche Wellness Tipps

    None Found

Über Andre Bella

Mein Name ist Andre Bella. Ich habe eine Leidenschaft für Wellness und zeige anderen, wie man ein gesundes Leben führt. Ich habe meine eigenen gesundheitlichen Probleme nur mit der Verwendung von Alternativen korrigiert. Ich habe vielen anderen geholfen, ihre Gesundheitsziele durch Änderungen des Lebensstils zu erreichen. Empfehlung der richtigen Lebensweise und durch das Verständnis der Vorteile der Auswahl von Lebensmitteln, um Probleme zu beheben.

Zeige alle Beiträge von Andre Bella →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert