Die wunderbaren Vorteile von Yoga für die Gesundheit

Yoga ist eine Gruppe von körperlichen, geistigen und spirituellen Praktiken, die aus Indien stammen. Es gibt viele Yoga-Praktiken, die häufigsten sind
Hatha Yoga und RÄja Yoga Es ist eine Übung, weil es die Flexibilität verbessert, Kraft aufbaut und Kontrolle im Körper entwickelt.

Unzählige Studien zeigen uns, dass körperliche Bewegung für den Körper sehr wichtig ist. Übung ist körperliche Aktivität, die die körperliche Fitness verbessert. Es gibt viele Vorteile, die mit regelmäßiger Bewegung verbunden sind, wie z.B. die Verringerung des Risikos von Krankheiten wie Herzerkrankungen, Typ-2-Diabetes und Krebs.

Yoga wirkt positiv auf den Organismus

Übung erhöht auch die Sauerstoff- und Blutversorgung der Muskeln und Organe des Körpers. Es reduziert schlechtes Cholesterin und erhöht gutes Cholesterin. Übung ist auch ein großartiger Stimmungsaufheller, weil es hilft, Depressionen und Angstzustände nach Forschungsstudien zu reduzieren. Die Einbeziehung von Änderungen des Lebensstils wie Sport kann einen großen Beitrag zur Verbesserung der Gesundheit und zur Erhöhung der Langlebigkeit leisten.

Vorteile von Yoga

Gewichtsverlust: Es ist großartig für die Gewichtsabnahme, weil Sie viele Kalorien verbrennen, wenn Sie Ihren Körper dehnen und straffen. Sie verlieren Gewicht und haben Spaß. Was ist besser als das?
Yoga verbessert Ihren Körper, indem es ihn strafft, strafft und stärkt. Es macht es gleichzeitig flexibler.

Verbesserung der psychischen Gesundheit: Yoga hilft, die psychische Gesundheit zu verbessern, da Studien zeigen, dass regelmäßige Yoga-Praxis den GABA-Spiegel des Gehirns erhöht, die Stimmung und Angst mehr verbessert als einige andere Übungen wie Gehen. Erhöhte Entspannung ist sehr vorteilhaft für den Abbau von Stress.

Verringerung der Asthmasymptome: Es wurde gezeigt, dass es die Symptome von Asthma bei Asthmatikern reduziert.

Verbessert die Herzgesundheit: Yoga verbessert die Herzgesundheit. Es kann Bluthochdruck senken, die Symptome einer Herzinsuffizienz verbessern, die kardiologische Rehabilitation verbessern und kardiovaskuläre Risikofaktoren senken.

Neue Smartphone Informationen

Behandlung von Rückenschmerzen: Yoga eignet sich auch hervorragend zur Behandlung chronischer Rückenschmerzen. Das Yoga for Healthy Lower Backs-Programm wurde in einer klinischen Studie als 30% vorteilhafter als die übliche Versorgung allein befunden. Die Schmerzen bei Yoga-Teilnehmern nahmen um ein Drittel ab, während die Standardbehandlungsgruppe nur einen Rückgang von 5% aufwies. Yoga-Teilnehmer hatten auch einen Rückgang von 80% bei der Verwendung von Schmerzmitteln.

Komplementäre Krebsbehandlung: Yoga wird als ergänzende Intervention für Krebspatienten verwendet, um Depressionen, Angstzustände, Schlaflosigkeit, Schmerzen und Müdigkeit zu verringern.

Ergänzende Behandlung von Schizophrenie: Yoga wurde als ergänzende Behandlung für Schizophrenie untersucht. Es kann helfen, Symptome der Schizophrenie zu lindern und die Lebensqualität zu verbessern.

Erhöht die Kognition: Es hat sich gezeigt, dass Yoga kognitive (exekutive Funktionen, einschließlich hemmender Kontrolle) akute Vorteile bringt.

 

Ähnliche Wellness Tipps



Über Andre Bella

Mein Name ist Andre Bella. Ich habe eine Leidenschaft für Wellness und zeige anderen, wie man ein gesundes Leben führt. Ich habe meine eigenen gesundheitlichen Probleme nur mit der Verwendung von Alternativen korrigiert. Ich habe vielen anderen geholfen, ihre Gesundheitsziele durch Änderungen des Lebensstils zu erreichen. Empfehlung der richtigen Lebensweise und durch das Verständnis der Vorteile der Auswahl von Lebensmitteln, um Probleme zu beheben.

Zeige alle Beiträge von Andre Bella →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.