Tipps zum guten Kochen von Pasta

Pasta Rezepte Italienisch

Es ist eines der Hauptanliegen in der Küche. Wir beziehen uns darauf, Pasta in Punkt zu kochen, denn wer hat ihn nicht weich gelassen, als ich Makkaroni al Dente verlassen wollte? Oder dachte er, die Spaghetti sind zart liefen und dann hätte man etwas mehr kochen müssen?

Wenn Sie sich gut über die vom Hersteller auf der Verpackung angegebenen Zeiten wundern, wissen Sie nicht, ob die Pasta, wenn sie brillant ist, al dente oder bereits vergangen ist und vor allem, wenn Sie es leid sind, Ihre Zunge zu verbrennen, die Nudeln schmeckt, um zu sehen, ob sie bereits gekocht sind oder ein wenig mehr gehen müssen, Verpassen Sie nicht unsere Tipps, um Pasta gut zu kochen.

Pasta Kochen Tipps

Wir sind wie die italienische Großmutter, die wir alle wollen… aber mit weniger Falten. Auf geht’s!

  • Geben Sie nicht genügend Wasser in der Pfanne: Auf diese Weise bleibt der Teig nicht haften und wird gut hydratisiert.
  • Augensalz: Wasser Kochen Pasta sollte salzig sein, aber nicht übermäßig. Um gut zu rechnen, denken Sie daran, dass Sie für jeweils zwei Liter Wasser einen Esslöffel geben müssen. Wenn Sie es nicht mit den Augen messen können, überprüfen Sie die Wasserflasche.
  • Fügen Sie Salz zur richtigen Zeit hinzu: Um es gut zu kochen, sollten Sie es aufstellen, wenn das Wasser gebrochen ist, um zu kochen. Noch nie.
  • Öl zum Kochen von Nudeln? Nein, nein, um es auszudrücken. Auch keine Butter. Wir neigen dazu zu denken, dass der Teig auf diese Weise nicht klebt, aber das wahre Geheimnis, um das Anhaften zu verhindern, ist, dass genügend Wasservolumen vorhanden ist, um Pasta zu kochen.
  • Zeit, die Pasta zum Kochen zu werfen: Sie werden es tun, nachdem Sie Salz und kochendes Wasser gegeben haben. Es ist der beste Weg, um das Kochen nicht länger laufen lassen zu müssen und das Konto zu gehen.
  • Und was ist, wenn viel die Pasta umrührt? Nun, abgesehen davon, dass es ihr schwindlig wird, können wir es kleben, verformen, brechen oder nicht durchgegart machen. Die Pasta muss sie nur einmal entfernen, nachdem sie in den Topf gegeben wurde.
  • Der letzte Trick: Wenn die Pasta al dente ist (dh mit der Mitte leicht ohne vollständig und unter Beibehaltung ihrer Form), wird das Kochen brechen, wenn ein Glas kaltes Wasser gegossen wird.
  • Warten Sie etwas länger: Wir haben die gekochte Pasta. Jetzt… Was machen wir? Schalten Sie dann die Heizung aus und warten Sie einige Sekunden, bevor Sie sich anstrengen. Natürlich, es unter fließendem kaltem Wasser passieren oder sprechen.
  • Eine Runde mit der Sauce: Der Hauch von Anmut und Geschmack, wenn es um Pasta geht und es kommt auf das Gericht an, ist rund. Wenn es heiß ist, sollte es bereit sein, wenn wir mit dem Kochen der Pasta fertig sind und 30 Sekunden in der Pfanne anbraten. Wenn es warm oder kalt ist, muss es immer zu den Nudeln temperiert werden.
  • Und der Käse… was? Nun, Käse in Frage, Tatsache ist, dass wir tun können, was wir wollen. Natürlich müssen wir uns daran erinnern, dass starke Aromen Käse wie Parmesan alle anderen verstopft haben, also wenn wir die Rolle wollen, die Sie haben oder Pastasauce und Garnitur, sollten wir darauf verzichten und uns für andere entscheiden, die neutraler sind.

Genießen Sie köstliche hausgemachte Pastagerichte mit unseren Empfehlungen und werden Ihren Teig stark verbessern. Wenn Sie sich trauen, hausgemachte Saucen und Beilagen aus Fleisch und Gemüse zuzubereiten. Wir nehmen Ihren Kauf mit nach Hause, so dass Sie nur darüber nachdenken müssen, wie Sie kochen.

Abnehmen Tipp: Abnehmen Coaching Online mit vielen Übungen. Bis zu 10 Kg in 14 Tagen abnehmen . Mit Mareike Spaleck dem Coach von „The Biggest Loser“ von Sat1

Ähnliche Wellness Tipps



Über Andre Bella

Mein Name ist Andre Bella. Ich habe eine Leidenschaft für Wellness und zeige anderen, wie man ein gesundes Leben führt. Ich habe meine eigenen gesundheitlichen Probleme nur mit der Verwendung von Alternativen korrigiert. Ich habe vielen anderen geholfen, ihre Gesundheitsziele durch Änderungen des Lebensstils zu erreichen. Empfehlung der richtigen Lebensweise und durch das Verständnis der Vorteile der Auswahl von Lebensmitteln, um Probleme zu beheben.

Zeige alle Beiträge von Andre Bella →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.