Warum Nahrungsergänzungsmittel?

Vitamine und Nahrungsergänzung

In den letzten 50 Jahren oder mehr wurde die Öffentlichkeit zu der Annahme verleitet, dass der RDA-Nährstoffgehalt ausreichend ist. Aber ist es ausreichend, um klinisch offensichtliche Ernährungsmängel zu verhindern?

Was sind Nahrungsergänzungsmittel

RDA ist die empfohlene Tagesdosis für die durchschnittliche tägliche Aufnahmemenge, die ausreicht, um den Bedarf fast aller gesunden Personen in einer bestimmten Lebensphase und Geschlechtsgruppe zu decken.

Fitness Tipp: Fitness Coaching Online mit vielen Übungen.

Die RDA ist per Definition die niedrigste Nährstoffaufnahme, die notwendig ist, um Mängel zu vermeiden. Es ist auch eindeutig wichtig, um Einzelpersonen zu helfen, akute Mangelkrankheiten zu vermeiden, aber es schafft es nicht, das Problem der optimalen Ernährung zu lösen.

Mit RDA ist es wunderbar, dass sie so erfolgreich bei der Reduzierung akuter Krankheiten waren. Es stellt sich jedoch eine andere Frage, ob der RDA-Spiegel von Vitaminen und Mineralstoffen ausreicht, um degenerative Erkrankungen vorzubeugen?

Viele degenerative Erkrankungen und chronische Krankheiten entwickeln sich im Laufe eines Lebens und treffen ansonsten gesunde Menschen, wenn sie es am wenigsten erwartet haben. Minimale Aufnahmemengen zu diesem Zeitpunkt sind möglicherweise nicht ausreichend, um die Herausforderungen des modernen Lebensstils zu bewältigen.

Neue Smartphone Informationen
Solar Tipp: Kostenlose Information zur eigenen Solar Anlage ...

Wenn ich mich gesund ernähre, brauche ich dann noch Nahrungsergänzungsmittel?

Beachten Sie, dass eine gesunde Ernährung eine notwendige Grundlage für jedes Programm der optimalen Ernährung ist und es keinen Ersatz für gutes Essen gibt.

Aus der Zeitschrift von American Medical Associations, die im Jahr 2002 und 2012 zwei Artikel separat veröffentlicht:

Artikel 1: „Vitamine zur Prävention chronischer Krankheiten bei Erwachsenen“. Durch ihre Forschung kamen diese unabhängigen Forscher zu dem Schluss:

„… die suboptimale Aufnahme einiger Vitamine, die über dem Niveau des klassischen Vitaminmangels liegt, ist ein Risikofaktor für chronische Krankheiten und in der Allgemeinbevölkerung, insbesondere bei älteren Menschen, häufig. Suboptimale Folsäurespiegel sind zusammen mit suboptimalen Spiegeln der Vitamine B6 und B12 ein Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Neuralrohrdefekte sowie Dickdarm- und Brustkrebs; niedrige Vitamin-D-Spiegel tragen zu Osteopenie und Frakturen bei; und niedrige Konzentrationen der antioxidativen Vitamine (Vitamine A, E und C) können das Risiko für mehrere chronische Krankheiten erhöhen. “

Artikel 2: „Multivitamine bei der Prävention von Krebs bei Männern“.

„Eine tägliche Multivitamin-Ergänzung reduzierte signifikant, aber bescheiden das Risiko für Gesamtkrebs während einer durchschnittlichen 11-jährigen Behandlung und Nachsorge. Obwohl der Hauptgrund für die Einnahme von Multivitaminen darin besteht, Nährstoffmangel zu verhindern, unterstützen diese Daten den möglichen Einsatz von Multivitaminpräparaten bei der Krebsprävention. “

Aus den beiden Artikeln, die ich von American Medical Associations geteilt habe, dass die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln das Risiko degenerativer Erkrankungen verringert, und aus meiner persönlichen Sicht, dass optimale Nährstoffe aus einer gesunden Ernährung möglicherweise nicht ausreichen, um degenerative Erkrankungen zu verhindern, die bei Ihnen auftreten können.

Welche Vitamin Ergänzung ist für mich geeignet?

Es gibt Tausende von Ergänzungsmarken, die von der Apotheke bis zum Einzelhandel verkaufen, und Sie sind sich definitiv nicht sicher, welche Marke Sie gehen sollen oder welche Bedürfnisse sie für sich selbst erfordern.

Hier ist ein kleiner Austausch mit Ihnen aus meiner persönlichen Sicht, dass Sie erstens die Art der Ergänzung aus den Regalen verstehen müssen und zweitens Ihre Bedürfnisse zu kennen, ist sehr wichtig. Falls Sie keine Ahnung haben, was Sie wirklich brauchen, können Sie vielleicht in Betracht ziehen, einen Gesundheits- und Wellnessberater zu bekommen, den Sie sich vorstellen können, oder Sie können mir hier eine Nachricht schreiben, in der ich Ihnen auf jeden Fall gerne behilflich bin.

Eine weitere Quelle, die Sie in Betracht ziehen können, ist ein vergleichender Leitfaden für Nahrungsergänzungsmittelbücher und ich würde „NutriSearch“ empfehlen. Grundsätzlich wurde dieses Buch von Lyle Macwilliam, dem ehemaligen kanadischen Parlamentsmitglied und Mitglied der gesetzgebenden Versammlung für Britisch-Kolumbien, geschrieben, wo es eine umfassende Marktforschung zu über 1.600 Nahrungsergänzungsmitteln in den Vereinigten Staaten, Kanada, Mexiko und Kolumbien bietet.

 

Ähnliche Wellness Tipps



Über Andre Bella

Mein Name ist Andre Bella. Ich habe eine Leidenschaft für Wellness und zeige anderen, wie man ein gesundes Leben führt. Ich habe meine eigenen gesundheitlichen Probleme nur mit der Verwendung von Alternativen korrigiert. Ich habe vielen anderen geholfen, ihre Gesundheitsziele durch Änderungen des Lebensstils zu erreichen. Empfehlung der richtigen Lebensweise und durch das Verständnis der Vorteile der Auswahl von Lebensmitteln, um Probleme zu beheben.

Zeige alle Beiträge von Andre Bella →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.