5 Arten von nützlichem Verpackungsmaterial für Ihre natürlichen Kosmetik Anwendung

Natürliche Kosmetik Tipps

Wenn Sie eine Kosmetiklinie herstellen möchten, müssen Sie viele Aufgaben erledigen, z. B. eine Liste von Inhaltsstoffen erstellen, Formulierungen erstellen und dann das Produkt testen. Aber der wichtigste Schritt ist, sich für die beste Verpackung für Ihre Produkte zu entscheiden. Laut Experten möchten Sie diesen Prozess möglicherweise so schnell wie möglich durchlaufen. Der Grund dafür ist, dass die Verpackung das erste ist, was die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden auf sich zieht. Und wir wissen, dass es sehr wichtig ist, einen Eindruck bei Ihren Kunden und Klienten zu hinterlassen. In diesem Artikel werden wir über einige gängige Arten von Verpackungsmaterial sprechen, die Sie verwenden können. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Natürliche Kosmetik ist zeitlos

1. Glas

Glas ist das sicherste Material für kosmetische Produkte. Dieses Material ist eine ideale Wahl für Produkte, die verschiedene Arten von Ölen und Säuren enthalten. Da Glas nicht von Korrosion betroffen ist, kann es den Test der Zeit bestehen.

Glas hat eine große ästhetische Anziehungskraft, weshalb es die Aufmerksamkeit der Kunden auf sich zieht. Dieses Material lässt Produkte gehoben und anspruchsvoll aussehen. Eine weitere gute Sache an Glas ist, dass es recycelt werden kann. Daher kann dieses Material dazu beitragen, den Kohlenstoff-Fußabdruck zu reduzieren und unseren Planeten in gutem Zustand zu halten.

2. Polyethylenterephthalat (oder PET)

Polyethylenterephthalat sieht aus wie Glas. Aber in Wirklichkeit sind dies transparente Plastikflaschen oder Gläser. In den meisten Fällen wird es für Getränke und Kosmetikprodukte verwendet. Im Laufe der Jahre haben sie an Popularität gewonnen, da sie bruchsicher, kostengünstig und leicht sind.

PET ist einer der besten kosmetischen Behälter, da es eine starke Barriere zwischen dem Produkt und der darin enthaltenen Lösung bildet. So reagiert das Material nicht mit Kunststoff. PET ist eine perfekte Wahl, wenn Sie ätherische Öle und Alkohol aufbewahren möchten.

Neue Smartphone Informationen

3. Polypropylen-Kunststoff

Propylen-Kunststoff ist auch als PP bekannt, was eine weitere sehr beliebte Verpackungslösung für Kosmetik- und Hautpflegemarken ist. Was die Robustheit betrifft, ist es besser als PET. Einige Beispiele für diese Einheiten sind Deodorant-Tuben, Lotion-Quadrattuben und Handcremegläser, um nur einige zu nennen.

4. Polyethylen hoher Dichte (HDPE)

Wenn Sie nach der sichersten Verpackungslösung suchen, ist Polyethylen hoher Dichte die beste Wahl. Da es recycelt werden kann, ist es ein grünes Produkt.

5. Metall

Heutzutage verwenden Hautpflege- und Kosmetikhersteller Blechdosen wie Balsame, Brauenpomades, Cremeröte und Peelings. Für diese Materialien ist Metall eine ideale Wahl für seinen Vintage-Look. Möglicherweise sollten Sie jedoch vorsichtig sein, wenn es um die Verwendung von Metallverpackungen geht.

Kurz gesagt, dies sind einige der häufigsten Optionen, wenn es um Kosmetikverpackungsmaterial geht. Sie können aus diesen Optionen basierend auf Ihrem Produkttyp und Ihren persönlichen Vorlieben wählen.

 

Ähnliche Wellness Tipps



Über Andre Bella

Mein Name ist Andre Bella. Ich habe eine Leidenschaft für Wellness und zeige anderen, wie man ein gesundes Leben führt. Ich habe meine eigenen gesundheitlichen Probleme nur mit der Verwendung von Alternativen korrigiert. Ich habe vielen anderen geholfen, ihre Gesundheitsziele durch Änderungen des Lebensstils zu erreichen. Empfehlung der richtigen Lebensweise und durch das Verständnis der Vorteile der Auswahl von Lebensmitteln, um Probleme zu beheben.

Zeige alle Beiträge von Andre Bella →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.