Die Umwelt entlasten

(djd). Je mehr Verpackungen und Altgeräte gesammelt und anschließend recycelt werden, desto stärker ist die Entlastung für die Umwelt. Nahezu 90 Prozent Altglas und Altpapier, über 80 Prozent der Weißbleche und fast 70 Prozent aller Kunststoffe werden schon heute wiederaufgearbeitet und verdrängen in zunehmendem Maße Primärmaterialien bei der Herstellung neuer Produkte.

Um beispielsweise drei hochwertige Gelschreiber herzustellen, ist das Recyclat einer einzigen 1,5-Liter-PET-Flasche ausreichend, wie Pilotpen mit dem neuen „B2P“ (bottle to pen) aus der Serie Begreen beweist. Dass der schlanke Stift durch seine Form und Transparenz an sein Vorleben als Flasche erinnert, ist beabsichtigt, denn die Akzeptanz in der Bevölkerung für Recyclingprodukte steigt ständig. Zudem überzeugt der Schreiber, den es in den Strichstärken 0,3 und 0,4 Millimeter gibt, durch seine hochwertige Gelpaste in den Farben Schwarz, Blau, Rot und Grün. Alle Begreen-Stifte, wie Kugelschreiber, Druckbleistifte, Tintenroller und Tafelmarker, bestehen zu mindestens 70 Prozent – bezogen auf das Gehäuse, ohne Verbrauchsmaterial wie Mine und Tinte – aus Recyclingmaterial und entsprechen den gleichen hohen Qualitätsanforderungen wie das Standardsortiment. Erhältlich im Schreibwarenfachhandel oder unter www.pilotpen-shop.de im Onlineshop.

[tags]Papier, Flaschen, Umwelt, Stifte[/tags]

Ähnliche Wellness Tipps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.